GERDA JEDINGER-WEBER

(Neuro)Physiotherapeutin I Heilmasseurin 

Mein Angebot

PHYSIOTHERAPIE

Physiotherapie beinhaltet einerseits die Vermeidung von Funktionsstörungen des Bewegungssystems, andererseits die Erhaltung, Verbesserung und Wiederherstellung der na-türlichen Bewegungsabläufe, um den Menschen eine op-timale individuelle Bewegungs- und Schmerzfreiheit bzw. weitestgehende Selbstständigkeit zu ermöglichen.


PHYSIOTHERAPIE BEI:
allen orthopädischen Erkrankungen
(WS, Schulter, Hüfte, Knie, Fuß …)

  prä- und postoperativ

 Verletzungen und Überlastungsbeschwerden im Bereich Sport und Freizeit z.B. Bewegungsanalyse  

  Schmerzen des Bewegungsapparates

 Rücken- und Haltungsproblemen,  

 Arbeitsergonomie und Arbeitsplatzgestaltung

 und in der Prävention


NEUROPHYSIOTHERAPIE (NACH BOBATH) BEI:

allen neurologischen Erkrankungen wie z.B.

  Schlaganfällen, Gehirnblutungen  

  Schädel-Hirntrauma (SHT)

   Mb. Parkinson

  Multipler Sklerose (MS= Enc. Diss.)  

  Guillain Barré

  Polyneuropathien (PNP)

  Periphere Nervenläsionen

 Ataxie

 Schwindel und Gleichgewichtsstörungen

...

 und auch zur Angehörigenberatung und –schulung 
(Umbaumaßnahmen, Handling, Transfer…)

SPIRALDYNAMIK®

Spiraldynamik® ist ein anatomisch-funktionell begründetes Bewegungs- und Therapiekonzept. Im Vordergrund stehen die funktionellen Globalzusammenhänge des menschlichen Bewegungssystems. Das Konzept besticht durch anatomische Begründbarkeit, Systematik und konsequenten Praxisbezug. Salopp ausgedrückt eine 3D-Gebrauchsanweisung für den eigenen Körper. Spiraldynamik® vermittelt nachhaltig ein neues intelligentes Körperbewusstsein. Weitere Infos auch unter: www.spiraldynamik.com 


HEILMASSAGE | SCHRÖPFEN | LYMPHDRAINAGE

Als Unterstützung der Therapie.

 Zur Lockerung/Entspannung der Muskulatur  

 Verbesserung der Funktionsweise und Durchblutung der Muskulatur  

 Gegen Schwellungen/Ödeme


TAPING

Taping wird angewendet zur Verbesserung der Muskelfunktion (Muskelverspannungen, Dysharmonien), Unterstützung der Gelenke (Verbesserung der Stabilität und Beweglichkeit), Schmerzreduktion sowie zur Aktivierung des Lypmphsystems (Lymphödeme)


ZIEL DER THERAPIE IST:

  Schmerzfreiheit und Wiederherstellung natürlicher
 (physiologischer) Bewegungsabläufe 

  Optimierung der Bewegungs- und Handlungsfähigkeit zur Bewältigung der individuellen Anforderungen in Alltag, Beruf, Freizeit und Sport. 

  Erlernen von Strategien zur Vermeidung
neuerlicher Beschwerden 

  Verbesserung der Körperwahrnehmung und 
Koordination u.v.m.


„HILFE ZUR SELBSTHILFE“ 

WIR ERARBEITEN GEMEINSAM EINE INDIVIDUELLE GEBRAUCHSANLEITUNG FÜR IHREN KÖRPER!